Meldungen aus dem Landesverband Nordrhein-Westfalen

Arbeit für den Frieden

Jugendarbeit des Volksbundes im "Westfalenspiegel"

Imke Scholle, Henriette Wenderoth, Daniel Gollmann auf der Commonwealth-Kriegsgräberstätte Münster-Lauheide (Foto: Dr. Matthias Schröder)

Münster. Aus Anlass der 75. Wiederkehr des Kriegsendes widmete sich das Magazin "Westfalenspiegel" der Erinnerungskultur. In einer sechsteiligen Serie stellte er regionale Aspekte Erinnerung an den Zweiten Weltkrieg vor. Der sechste Teil, erschienen in der Dezemberausgabe 2020, stellt die Jugendarbeit des Volksbundes vor. Zum Artikel geht es hier.

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.