Veranstaltungen aus dem Landesverband Nordrhein-Westfalen
Veranstaltungen aus dem Landesverband Nordrhein-Westfalen

Tagung Frieden will gelernt sein - Friedensschlüsse und Kriegsfolgen

06 Mär '24
Uhrzeit:
09:30 – 16:30 Uhr
Ort:
Dortmund
Veranstalter:
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. und Bildungspartner NRW

Die Fachtagung präsentiert Praxisbeispiele zum Lernen über Krieg und Frieden in der Schule und an außerschulischen Lernorten wie Archiven, Gedenk- und Kriegsgräberstätten oder Museen. Im Fokus stehen friedens- und demokratiepädagogische Angebote zur Analyse und Beendigung von Konflikten ebenso wie die Teilhabe von Kindern und Jugendlichen an der lokalen oder transnationalen Erinnerungskultur sowie die Auseinandersetzung mit Kriegsfolgen wie Migration, Verlust und Tod oder der Zerstörung von Natur und Kultur.

Keynote: Prof. Dr. Michele Barricelli (Ludwig-Maximilians-Universität München)

Zielgruppe: Lehrerinnen und Lehrer, außerschulische Lernorte. Kompetenzteams NRW, ZfsL, ZfL, universitäre Geschichtsdidaktik, kommunale Akteure, Akteure und Verbände der politischen Bildung, Schulverlage

Veranstaltungsort: Dietrich-Keuning-Haus Dortmund

Programm: https://url.nrw/FachtagungFrieden

Anmeldung: http://eveeno.com/ft_frieden_will_gelernt_sein

Die Teilnahme ist kostenfrei.